Schülerfrust
Du weißt du wie es sich anfühlt , wenn dir dein Mathe-
Lehrer erklärt , dass wieder viele Fehler gemacht hast.
Das Urteil “falsch“ ist wie wenn jemand sagt : du hast
versagt , du bist eine Niete. Du schiebst dann die Schuld
auf andere : den miesen Mathelehrer , dein Elternhaus ,
deine schwierige finanzielle Lage... Und dann vergißt
du die ganze Sache wieder bis zum nächsten Mal !
Millionen von Schülern klagen über Mathefrust. Doch
Hand aufs Herz : Hast du jemals daran gedacht , was
zu ändern ? Wie groß muß dein Leidensdruck eigentlich
noch werden , bevor du konkret etwas unternimmst ?
Wie wäre es mit dem Vorsatz : Das nächste Mal finde ich
meine Fehler selbst, bevor sie der Lehrer entdeckt ! Du
glaubst nicht daran : Dann verschwendest du nur Zeit mit
dieser website !
Unter welchen Defiziten der Lehre hast du zu leiden ?
Ist dein Mathebuch eher trocken oder kannst du es
interessant finden ? Werden Fragen beantwortet ?
Beim Lernen müssen Fehler passieren ! Lernen heißt
auch Fehler machen. Fehlervermeidung um jeden Preis
bringt das Lernen zum Erliegen. Lerne , Fehler zu
akzeptieren. Handle nicht nach dem Motto : Aus den
Augen , aus dem Sinn.
Verlasse dich nicht nur auf deinen Lehrer. Du kannst
selbst denken ; habe also den Mut dazu !


Leidensdruck
Du weißt wie es sich anfühlt , wenn dein Mathelehrer
sagt , daß du wieder viele Fehler Klausur gemacht hast.
Das Urteil : „falsch“ ist wie wenn jemand zu dir sagt :
du hast versagt , du bist eine Niete. Du schiebst die
Schuld auf andere : deinen miesen Lehrer , dein
schlechtes Elternhaus , deine schwierige finanzielle
Lage. Und dann vergißt du die ganze Sache wieder
bis zum nächsten Mal !
Millionen klagen über Fehler und Mißerfolge in
Mathe. Hast du jemals daran gedacht , was zu
ändern ? Wie groß muß dein Leidensdruck werden.?
Wie wäre es mit dem Vorsatz : Das nächste Mal finde ich
meine Fehler selbst, bevor sie der Lehrer entdeckt !
Du mußt du die wichtigsten Ursachen von Fehlern
kennen. Du kannst aus Fehlern lernen ; sie sind
sehr wichtig im kreativen Prozess. sie dürfen nicht
wie ein Schiff im Bermudadreieck verschwinden !
Es genügt nicht , Fehler einfach nur zu korrigieren !
Beim Lernen müssen Fehler passieren ! Lernen
heißt immer auch Fehler machen.
Verlaß dich nicht auschließlich auf die Erklärungen
deines Lehrers ! Neugierde ist immer noch der beste
Lehrer. Habe den Mut , selbst zu denken !
J.W.Goethe "Rechne ab mit den Gewalten in dir ,
um dich ; sie ergeben zweierlei : wirst du das Leben ,
wird dich das Leben gestalten"...Dieser Gedanken-
gang über das Leben trifft voll auch auf Mathe zu.